Pages Menu
Rss
Categories Menu

Posted by

Überblick über grundlegende Handelsstrategien für Binäroptionen

Der Handel mit Binäroptionen ist sowohl für junge (18+) und ältere Menschen geeignet, die daran interessiert sind, profitable Handel über kurze Zeiträume hinweg zu platzieren.

Selbst ohne einen finanziellen Hintergrund ist es möglich, mit dem Binäroptionen-Handel zu beginnen. Mit ein paar grundlegenden Handelsstrategien im Gepäck können Sie die Risiken minimieren und die potenziellen Gewinne steigern. Im Folgenden haben wir für Sie die Grundlagen zusammengefasst.

Verwenden Sie die Kaufoption in Bullenmärkten

Verwenden Sie die Kaufoption, wenn Sie glauben, dass der Kurs eines Vermögenswertes steigen wird. Da die Kurse dazu neigen, innerhalb von kurzer Zeit schnell zu steigen und zu fallen, ist es wichtig, dass Sie das Marktgeschehen genauestens beobachten. Wenn die Marktlage sich entspannt hat und sich ein Aufwärtstrend abzeichnet, ist es an der Zeit, die Kaufoption zu platzieren. Achten Sie bereits auf geringfügige Fluktuationen, da diese dafür sorgen können, das Ihr Handel „aus dem Geld“ endet.

binaere-optionen

Verwenden Sie die Verkaufsoption in Bärenmärkten

Verwenden Sie die Verkaufsoption, wenn Sie glauben, dass der Kurs eines Vermögenswertes fallen wird. Wie auch bei der Kaufoption müssen Sie hierfür das Marktgeschehen analysieren und nach Trends und Mustern Ausschau halten. Wenn Sie bemerken, dass sich bei Ihrem gewählten Vermögenswert ein Abwärtstrend abzeichnet, platzieren Sie eine Verkaufsoption.

Fokussieren Sie sich auf einen einzigen Vermögenswert

Wie Sie sicherlich bereits festgestellt haben stehen beim Binäroptionen-Handel zahlreiche Vermögenswerte zum Handeln zur Verfügung. Deswegen lautet unsere Empfehlung: Fokussieren Sie sich beim Handeln auf einen einzigen Vermögenswert. Wenn Sie bereits mit einen bestimmten Vermögenswert vertraut sind, verwenden Sie ihn für Ihre Handelsaktivitäten. Ansonsten gilt: Tragen Sie so viele Informationen über einen bestimmten Vermögenswert wie möglich zusammen. Dazu gehören seine vergangenen Trendentwicklungen, Muster und wirtschaftlichen Auswirkungen. Nach einer Weile werden Sie die Gründe hinter seinen Kursentwicklungen verstanden haben. Dadurch sind Sie in der Lage, die Kursentwicklungen der Märkte vorherzusehen. In Kombination mit den Kaufs- und Verkaufsoptionen is dies eine profitable Ausgangssituation.

Kombinieren Sie Ihre Kaufs- & Verkaufsoptionen („Straddle“)

Die Optionen können miteinander kombiniert werden, um eine Handelsstrategie zu entwickeln, die sowohl auf die Im-Geld-Kaufoptionen und Im-Geld-Verkaufsoptionen setzt. Im Grunde genommen bestimmen Sie bei dieser Strategie einen Preis, zu welchem Sie verkaufen und kaufen möchten. Dadurch entsteht ein Preisbereich, innerhalb dessen Sie immer im Geld enden werden, was das Risiko eines Totalverlusts minimiert. Diese Strategie macht sich die rasante Natur der Binäroptionen zunutze, und ist insbesondere für Anfänger zu empfehlen.

Sie haben die Wahl, ob Sie sich auf eine einzelne Strategie verlassen oder mehrere kombinieren. Für den Anfang ist es ratsam, kleine Geldbeträge zu investieren, um herauszufinden, welche Strategie am besten funktioniert. Wenn Ihr Broker Demokonten anbietet, sollten Sie von diesen unbedingt Gebrauch machen. Führen Sie Buch über Ihre Erfolge und Misserfolge, um nicht denselben Fehler ein zweites Mal zu begehen.

Wenn Sie bereit sind, sich den fortgeschrittenen Handelsstrategien zuzuwenden, klicken Sie hier (nur für erfahrene Händler).

Post a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>